Im diesem Monat darf die Musikschule leider keinen Präsenzunterricht erteilen, Distanzunterricht ist soweit pädagogisch und technisch möglich erlaubt. Daher finden im Januar wenn mit der Musikschullehrkraft nichts Gegenteiliges abgesprochen ist der instrumentale und vokale Einzel- und Kleingruppenunterricht und der Ensembleunterricht online statt. Wenn dies nicht möglich ist, wird der Unterricht soweit möglich nachgeholt. Der Unterricht in Alexandertechnik und den Fächern der Elementaren Musik einschließlich Klangräume und der Kooperationsunterricht einschließlich Klassenmusizieren fällt aus, sofern für einzelne Klassen keine andere Vorgehensweise vereinbart ist. Da der Abbuchungsauftrag für das Schulgeld aus Fristgründen schon abgegeben werden musste, wird im Monat Januar auch den Zahlungspflichtigen Schulgeld abgebucht, die keinen Unterricht erhalten. Das wird in einem Folgemonat ausgeglichen, d.h. die Musikschule wird in diesen Fächern im Monat Februar kein Schulgeld abbuchen, auch wenn Unterricht gehalten wird. Ist auch im ganzen Monat Februar kein Unterricht möglich, wird auch im März kein Schulgeld abgebucht.