Archiv

Gitarre

Die klassische Gitarre wird akustisch gespielt und mit den Fingern gezupft. Die E-Gitarre benötigt einen Verstärker und wird mit einem Plektrum gespielt, mit dem man die Saiten anschlägt. Die klassische Gitarre kann auf ein Repertoire von Kompositionen aus rund 500 Jahren zurückgreifen. Die E-Gitarre spielt in der Rock-, Pop und Jazzmusik eine wichtige Rolle. Auf beiden Instrumenten lässt sich solistisch oder im Duo, Trio, Quartett, einem Ensemble oder in einer Band musizieren. Man kann z.B. im Alter von sechs Jahren auf der Konzertgitarre beginnen und, wer möchte, ab dem Alter von zehn Jahren zur E-Gitarre wechseln.

Lehrkräfte: Annette Diedrich, Michael Diedrich, Heinz Feuersenger, Thomas Stalter

Unterrichtsorte: Aglasterhausen, Binau, Haßmersheim, Limbach, Mosbach, Neunkirchen, Obrigheim, Schefflenz

Weitere Informationen

Heinz Feuersenger
Fachberater für Gitarre und E-Gitarre
E-Gitarre, Gitarre
06261-37462
Feuersenger(at)t-online.de