Herzlich Willkommen in der Musikschule Mosbach!

Die Musikschule Mosbach e.V. ist eine öffentliche Schule der Stadt Mosbach und elf umliegender Gemeinden für ihre Bürgerinnen und Bürger und bietet eine umfassende kontinuierliche Musikausbildung für Kinder ab sechs Monaten bis ins Erwachsenenalter.

Herzlich Willkommen in der Musikschule Mosbach!

Die Musikschule Mosbach e.V. ist eine öffentliche, staatlich anerkannte Musikschule der Stadt Mosbach und der Gemeinden Aglasterhausen, Binau, Elztal, Fahrenbach, Haßmersheim, Limbach, Neckarzimmern, Neunkirchen, Obrigheim, Schwarzach und Schefflenz.

Sie bietet für die Bürgerinnen und Bürger ihrer Mitgliedsgemeinden eine umfassende kontinuierliche Musikausbildung für Kinder ab sechs Monaten bis ins Erwachsenenalter, zahlreiche Veranstaltungen und Kooperationen.

Die Lehrkräfte sind Spezialisten auf ihrem Gebiet, haben ein mehrjähriges musikpädagogisches bzw. künstlerisches Studium absolviert und verfügen über eine umfangreiche Unterrichtserfahrung.

 

Herzlich Willkommen in der Musikschule Mosbach!

Die Musikschule Mosbach e.V. ist eine öffentliche, staatlich anerkannte Musikschule der Stadt Mosbach und der Gemeinden Aglasterhausen, Binau, Elztal, Fahrenbach, Haßmersheim, Limbach, Neckarzimmern, Neunkirchen, Obrigheim, Schwarzach und Schefflenz.

Sie bietet für die Bürgerinnen und Bürger ihrer Mitgliedsgemeinden eine umfassende kontinuierliche Musikausbildung für Kinder ab sechs Monaten bis ins Erwachsenenalter, zahlreiche Veranstaltungen und Kooperationen.

Die Lehrkräfte sind Spezialisten auf ihrem Gebiet, haben ein mehrjähriges musikpädagogisches bzw. künstlerisches Studium absolviert und verfügen über eine umfangreiche Unterrichtserfahrung.

 

Musik ist deine Leidenschaft?

LERNE UNSERE LEHRKRÄFTE KENNEN.

Instrumenteninformation und „gesunde musikschule“: 16.-20. Mai 2022

 

Auch im Jahr 2022 bieten wir Kindern wieder die Möglichkeit, ihre ersten Instrument-Erfahrungen zu machen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

30. Percussionabend

 

Seit über 30 Jahren sind die Perkussionsabende unserer Schlaginstrumentenklasse ein sehens- und hörenswertes Erlebnis für kleine und große Zuhörerinnen und Zuhörer. Nachdem der Perkussionsabend in den beiden letzten Jahren pandemiebedingt ausfallen musste, holen wir im 30. Perkussionsabend am Freitag, 13. Mai 2022 um 19:00 Uhr in der Alten Mälzerei Mosbach das 30-jährige Jubiläum der Schlaginstrumentenklasse Wessela Kostowa-Giesecke mit einer ganzen Palette reizvoller Musik für Schlaginstrumente nach. Geburtstagsständchen musizieren das APG- Blasorchester unter der Leitung von Dorothea Straub und andere Gäste. Wir laden zu diesem besonderen musikalischen Ereignis sehr herzlich ein.

Kinderkonzert „Peter und der Wolf“

 

Unsere Kollegin Anna-Lena Kolbenschlag und ein Holzbläserquintett von der Musikschule Château-Thierry erzählen und musizieren das bekannte Musikmärchen „Peter und der Wolf“ am Samstag, 28.05. um 16 Uhr im großen Saal der Alten Mälzerei. Mit Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn musizieren sie die eingängige Musik von Sergei Prokofjew, in der jede Person mit einer charakteristischen Musik beschrieben wird. Anna-Lena Kolbenschlag wird die Zuhörer mitnehmen in das Abenteuer von Peter, der die Katze vor dem Wolf rettet und zusammen mit dem Vogel diesen fängt und in den Zoo bringt.

Konzertfahrt der Flötenklasse M. Schmidt

 

Fortgeschrittene Schülerinnen der  Flötenklasse Martin Schmidt besuchten in Stärke einer Fußballmannschaft inkl. Auswechselspielern mit Eltern, Ehemaligen und Freunden ein Konzert des Heidelberger Frühlings. Emmanuel Pahud (Flöte) und Andreas Ottensamer (Klarinette) musizierten in der Neuen Aula mit der „Kammerakademie Potsdam“ u.a. Werke von Mendelssohn, Saint-Saens und Poulenc. Beide Solisten sind in ihrem Fach Ausnahmeerscheinungen des internationalen Konzertgeschehens. Sie beeindruckten neben der instrumentalen Brillanz mit kammermusikalisch lebendigem und empfindsamem Spiel. Nach dem Konzert ergab sich für diejenigen, die noch vor Ort waren, Gelegenheit zur Begegnung mit den Solisten. Unser Bild (privat) zeigt einige der mitgereisten Schülerinnen, Martin Schmidt  und Emmanuel Pahud (ganz rechts).

Stellenausschreibung

 

Wir suchen ab September Lehrkräfte für das Fach Elementare Musik und freuen uns auf Bewerbungen!

https://www.nmz.de/stellenanzeigen/lehrkraefte-mwd-im-fach-elementare-musik

Studie: Motivation zum Üben

 

Eine Doktorandin an der Universität Halle-Wittenberg beschäftigt sich mit der „Motivation zum Üben von Instrumenten“. Sie sucht für eine Online-Befragung Schüler:innen der 8. bis 12. Klasse, die ein Musikinstrument spielen. Weitere Infos in unserer App oder [email protected]

 

 

Neue Mitarbeiterin

 

Wir freuen uns über unsere neuen Kollegin Sarah Abassi im Fachbereich Elementare Musik.

Die Musikpädagogin schloss im Sommer 2021 ein Bachelorstudium im Studiengang Jazz und Popularmusik mit Hauptfach E-Bass an der Musikhochschule Hochschule Mannheim ab und absolviert z.Zt. eine Weiterbildung in Elementarer Musik. Als Bassistin ist sie Teil der Mannheimer Reggae-Ska Band „Bata Banda“.

Re-Design Homepage

 

Seit wenigen Tagen ist unsere völlig neu gestaltete Homepage online. Linford Kretz (Linford Design), Studierender im Studiengang Medien- und Kommunikationsdesign und Schüler an der Musikschule Mosbach hat im Rahmen seiner Projektarbeit ein komplettes Re-Design unserer Website erstellt.

Wir freuen uns sehr über sein attraktives Design und danken ihm hierfür sehr herzlich!

Landeswettbewerb Jugend musiziert

 

Madita Baur und Lina Rudolphi aus der Gesangsklasse Martin Daab erhielten im diesjährigen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen hervorragenden 2. Preis in der Wertung Gesangsduo. Wir gratulieren den beiden sehr herzlich und wünschen ihnen für Ihren weiteren Weg mit Musik weiterhin viel Freude und Erfolg!

Summerdagsumzug

 

Der diesjährige Summerdagsumzug findet in diesem Jahr online statt: ab dem 27. März um 12 h auf dem YouTubeKanal der Stadt Mosbach:

https://www.youtube.com/channel/UC7AQgmYELZ9uc0OAvTVu9BA

In diesem Jahr singen Mitglieder unseres Kinder- und Jugendchores „Pirol“ zusammen mit den Fraktionsvorsitzenden des Mosbacher Stadtrates die traditionellen Summerdagslieder. Die Lieder werden am 16. März zu Beginn einer öffentlichen Sitzung des BKST-Ausschusses in der Alten Mälzerei vorgetragen und aufgenommen. Die „Pirole“ tragen dabei erstmalig ihre neue ChorPolohemden, die von der Firma Schwing Modevertriebs GmbH & Co. KG finanziert wurden. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Holger Schwing für das großzügige Sponsoring!